Bitte beachten Sie: In diesem Schuljahr gibt es für die Klassen neue Aufstellpunkte, die von denen aus dem Sommerbrief abweichen!

7.45 Uhr 7.55 Uhr

grüne Ente – Klasse 3a

grüner Punkt – Klasse 3b

gelber Punkt – Klasse 4a

roter Punkt – Klasse 4b

blauer Punkt – Klasse 2a

gelber Punkt – Klasse 2b

roter Punkt – Klasse 1a

grüner Punkt – Klasse 1b

Tiere – Klasse 1c

 

Der Einschulungstermin für die neuen Erstklässler*innen ist am Freitag, 17.9.2021.

Die Klasse 1a beginnt diesen Tag um 7.30 Uhr mit einem (freiwilligen) ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Dietrich Bonhoeffer Kirche. Anschließend laden wir um 8.30 Uhr zur Schulaufnahmefeier in die Turnhalle unserer Schule ein.

Die Klasse 1b beginnt diesen Tag um 8.30 Uhr mit einem (freiwilligen) ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Dietrich Bonhoeffer Kirche. Anschließend laden wir um 9.30 Uhr zur Schulaufnahmefeier in die Turnhalle unserer Schule ein.

Die Klasse 1c beginnt diesen Tag um 9.30 Uhr mit einem (freiwilligen) ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Dietrich Bonhoeffer Kirche. Anschließend laden wir um 10.30 Uhr zur Schulaufnahmefeier in die Turnhalle unserer Schule ein.

Liebe Eltern, bitte beachten Sie auch  die 3G Regel: “Geimpft, Genesen, Getestet”.

  • Bringen Sie Ihren Nachweis über Impfung oder Genesung mit.
  • Sollten Sie keinen Impf- oder Genesenennachweis haben, lassen Sie sich vor den Veranstaltungen an einer offiziellen Teststelle testen (Schnelltest, Gültigkeit 48h).
  • Für Ihr Kind erhalten Sie beim Elternabend Schnelltests. Den ersten Test dürfen Sie vor der Einschulung zu Hause mit Ihrem Kind durchführen.
  • Bei dieser Veranstaltung  herrscht Maskenpflicht.

Vielen Dank, dass Sie diese Regeln zum Schutz von allen befolgen.

 

Liebe Eltern, liebe Kinder!

Der erste Schultag im Schuljahr 2021/22 ist der 13. September 2021. Er beginnt für die Schülerinnen und Schüler der

Klasse 3 und Klasse 4 um 7.45 Uhr an folgenden Aufstellpunkten: 3a – gelbe Punkte, 3b- grüne Punkte, 4a- grüne Tiere, 4b- rote Punkte.

Die Klasse 2a und die Klasse 2b beginnt um 7.55 Uhr an den folgenden Aufstellpunkten: 2a- rote Punkte, 2b- grüne Punkte.

Die Randzeitbetreuung findet an diesem Tag bei Bedarf ab 7.00 Uhr statt. Der Unterricht endet um 12.10 Uhr (anschließend GTS- und Randzeitbetreuung).

Wichtig: Alle Kinder bekamen vor den Ferien einen Covid-Schnelltest mit dem neuen Formular zum Unterschreiben mit nach Hause. Bitte machen Sie diesen Test entweder Sonntagabend (12.9.21) oder Montag früh (13.9.21) und geben Sie Ihrem Kind das grüne, von Ihnen unterschriebene Formular, mit zur Schule.

Waren Sie in den Sommerferien im Ausland  …

…sollten Sie bei der Einreise nach Deutschland unbedingt klären, ob bei Ihnen aufgrund des Aufenthalts in einem Corona- Risikogebiet bzw. Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet eine Quarantänepflicht besteht.

Das ist auch für den Schulbesuch wichtig, weil am Förderangebot “Lernbrücken”, am Präsenzunterricht und an Betreuungsangeboten nur Kinder teilnehmen dürfen, die keiner Quarantänepflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen.

Das Kultusministerium hat zu diesem Thema ein Merkblatt für Reiserückkehrende veröffentlicht, mit dem Sie sich über die aktuellen Regelungen informieren können.

 

 

 

Vergangenen Freitag haben wir an der Lindenschule das Schuljahr mit einem Highlight beendet:

Es gab wieder ein Open-Air Kino, bei dem es nicht nur einen coolen Film, sondern auch leckeres aus dem Bauchladen, Flammkuchen, kühle Getränke und ganz viel Spass gab! 🙂

Unser Kino startete mit einem selbstgedrehten Film aus der Film AG und anschließend wurde gemeinsam der Film “Jim Knopf und die Wilde 13” unter freiem Himmel geschaut.

Die Bachakademie dreht mit ca. 1000 Kindern ein Musikvideo zum Lied “A world of peace and harmony” (L. Maierhofer) und die Kinder der 3. und 4. Klassen machen unter der Leitung von Frau Reuter mit.

Wir freuen uns schon sehr auf die Dreharbeiten, die voraussichtlich im Juli stattfinden werden. Hierbei werden die Lindenschulkinder gefilmt und dann virtuell mit den anderen teilnehmenden Kindern anderer Schulen zusammengeführt.

Wir sind schon sehr auf das Gesamtkunstwerk gespannt!

Erfreulicherweise sinken die Inzidenzwerte weiter und befinden sich seit einiger Zeit unter 50.

Deshalb können wir  nach den Ferien, am 7. Juni 2021, in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ zurückkehren.

Dies bedeutet, dass der Unterricht und der Ganztagesbetrieb für alle nach Stundenplan stattfinden kann.

Der Unterrichtsbeginn ist  gestaffelt:

Die Klassen 3 und 4 beginnen um 7.45 Uhr (GTS Ende um 15.50 Uhr),

die Klassen 1 und 2 um 7.55 Uhr (GTS Ende um 16 Uhr).

 Die Aufstellpunkte sind:

3a – gelbe Punkte,

3b – grüne Punkte,

4a – grüne Tiere,

4b – rote Punkte,

4c – blaue Punkte

 

1a – blaue Punkte,

1b- gelbe Punkte

2a- rote Punkte,

2b- grüne Punkte

GFK – 8 Uhr Säulengang (Buskinder werden direkt zum unteren Eingang gebracht)

Die Randzeitenbetreuung findet bei Bedarf ab 7.00 Uhr statt.

Auch ist der Sportunterricht im Freien möglich. Bei Regenwetter bieten wir Alternativen in der Schule an.

Der Chor findet nach geltenden Hygieneregeln statt.

Weiterhin gilt eine Masken- und Testpflicht. Die Kinder haben schon einen Test für den Tag nach den Ferien erhalten, den nächsten erhalten sie dann im Laufe der nächsten Woche.

Wir bitten Sie die Tests montags und donnerstags (bzw. am Abend zuvor) durchzuführen.

Bitte denken Sie auch wieder daran, den Test durch eine Unterschrift auf dem grünen Zettel zu bestätigen.

Wir freuen uns sehr, dass wir die Kinder nach so vielen ungewissen Wochen wieder in der Schule unterrichten dürfen.

Diese Zeit war für alle –  aber besonders für unsere Schüler:innen – sehr herausfordernd.

Deshalb geben wir Ihnen Zeit, wieder in der Schule anzukommen, holen sie dort ab, wo sie gerade stehen und unterstützen sie bei dem, was sie brauchen.

Wir wünschen Ihnen noch ein erholsames sowie sonniges Wochenende und grüßen Sie herzlich,

Sonja Plettinger und Ines Aits