Am 16. Mai feierten Schüler und Eltern im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums der Lindenschule ein Radieschenfest. Nach der Begrüßung von Fr. Plettinger stürmten die hungrigen Schüler zum Hochbeet im Schulgarten, um sich ein Radieschen zu ernten. Anschließend musste jedes Kind selbst das Grünzeug entfernen, das Radieschen waschen und kleinschneiden, um sich dieses auf einem selbst geschmierten Butter- oder Frischkäsebrot schmecken zu lassen. Nach der leckeren Stärkung widmeten sich die Besucher dem Kräuter-Quiz oder der Garten-Rallye. Hier suchten die Kinder eifrig und unermüdlich nach verschiedenen Lösungswörtern im Schulgarten. Ein herzliches Dankeschön an Fr. König und die Schul-Garten-AG für diesen tollen Nachmittag!